Donnerstag, 31. März 2011

Unfall

Um zu verhindern, dass Jeremy verunfallt, wenn er Tische, Stühle oder andere gefährliche Gegenstände erklimmt, muss man schon mal Massnahmen ergreifen.
Eine ist z.B., die Kinderhochstühle auf den Esstisch zu stellen. Womit aber niemand gerechnet hat war, dass auch Jeremy seinerseits wiederum Massnahmen ergreift, um an eben diese gefährlichen Gegenstände heranzukommen.
Wie gestern:
Jeremy hat den auf dem Esstisch stehenden Hochstuhl gegriffen und an sich herangezogen. Dieser ist dann auf ihn herabgefallen und Jeremy ist am Rücken getroffen worden und ist mit dem Gesicht auf den Boden aufgeschlagen. Böse Sache.
Da er sehr bleich wurde, geweint hat und aus der Nase blutete hat ihn Niki dann unter tatkräftiger Hilfe von Nani (mit Beinschiene) und Evi ins Spital nach Aarau gefahren.
Nach eingehender Untersuchung durfte er dann wieder nach Hause. Noch mal Glück gehabt....

Suche

 

Status

Online seit 3121 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 15. Jul, 12:53

Auf Tour
Ausflüge
Die ersten Tage
Fortschritte
Geburt
Gesundheit
Maße und Gewichte
Our House
Sohn 2
Sprachübungen
Sprüche
Vermischtes
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren