Freitag, 20. Januar 2012

Endlich...

.... kehrt beim allabendlichen Zubettgeh- und Einschlafritual etwas Ruhe ein.
Jeremy war ja lange Zeit nur ins Bett zu bekommen, wenn er im Auto einige Zeit durch die Gegend gefahren wurde und im Kindersitz einschlafen konnte. Jetzt ist der Durchbruch wohl gelungen. Ich habe mich lange Zeit nicht getraut, darüber zu schreiben, aus Angst vor dem Rückfall, aber Jetzt scheint wirklich alles klar zu sein:
Ich lege mich zusammen mit Jeremy in sein grosses Bett, lese ihm noch eine Geschichte vor und nach ein paar Minuten dreht er sich auf dem Bauch, macht das Licht aus und schläft ein. Das ganze läuft jetzt so seit November!

Suche

 

Status

Online seit 3120 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 15. Jul, 12:53

Auf Tour
Ausflüge
Die ersten Tage
Fortschritte
Geburt
Gesundheit
Maße und Gewichte
Our House
Sohn 2
Sprachübungen
Sprüche
Vermischtes
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren