Sonntag, 19. Februar 2012

Aqua Basilea

Joel und Jeremy mögen ja beide gerne ins Wasser. Schwimm- und Spassbäder sind immer lohnende Ausflugsziele.
Heute ging es ins Aqua Basilea nach Basel.

Die Jungs fanden es natürlich Klasse. Das Kinderbecken ist uninteressant, es ging natürlich sofort ins "Tiefe", natürlich mit Schwimmflügeln. Beide paddeln wie wild und Joel kommt sogar etwas vorwärts.
Und dann auf die Wasserrutsche. Natürlich nur die kleine, wo die Jungs zusammen mit Mama und Papa rutschen können. Die grossen kommen später dran.

Mittags gab's dann Hamburger und Grace im Schwimmbadrestaurant.

Bis Jeremy die ersten Sprünge vom Beckenrand versuchte. Ab jetzt gab's kein Halten mehr. Über eine halbe Stunde immer wieder: Raus aus dem Becken, reingesprungen wieder raus usw. usf.
Der Sprung ins Wasser zuerst an Papas Hand, dann alleine. Und aus dem Becken können auch beide alleine rausklettern. Anfänglich gab's etwas Respekt vor dem Untertauchen beim Sprung, am Ende war das aber kein Problem mehr. Die Schwimmflügel sorgen schon dafür, dass man wieder auftaucht....

Auf dem Nachhauseweg waren die Jungs dann todmüde und glücklich. Ein schöner Tag.

Suche

 

Status

Online seit 3292 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 15. Jul, 12:53

Auf Tour
Ausflüge
Die ersten Tage
Fortschritte
Geburt
Gesundheit
Maße und Gewichte
Our House
Sohn 2
Sprachübungen
Sprüche
Vermischtes
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren